Segeln Laser

Es gibt 4 Artikel.
Unser Segel für die Laser-Klasse, 4.7, Radial und Standard, basieren auf den offiziellen Maßen, sie sind jedoch für den Wettbewerb nicht zugelassen. 
Dies sind die Freizeitsegel. Den Wettbewerbsteilnehmern erlauben sie jedoch, sich unter realistischen Bedingungen zu trainieren, da sie das offiziell verlangte Regattasegel erfüllen. 
Es ist auch möglich, sie bei „Freundschafts“-Regatten einzusetzen, die keinen Sanktionen unterliegen und lokal von Segelclubs oder Segelzentren organisiert werden.
In Ergänzung zu diesen drei Referenzen haben wir auch ein spezielles Hornsegel unter der Bezeichnung „Sport“ mit einer Fläche von 7,1 m2 entwickelt, und dieses ist mit der Standardtakelung kompatibel.

INNOVATION  !

Alle modernen Segler sind jetzt mit den berühmten Hornsegeln ausgestattet, ein moderner Zuschnitt mit mehr Fläche im oberen Segel, der sich wirksam mit dem Cunningham twisten lässt, um das vermehrte Leistungsvermögen mit Leichtigkeit zu lenken. Dem legendären Laser würde dieses kleine Lifting gleichfalls gut zu Gesicht stehen! 
Wir verwenden einen optimalen Crosscut mit durchschnittlichem Bauch, der mit Bedingungen der Windstärke 1 bis 4 gut zurechtkommt.  
Die Segel werden aus weißen Dacron-Gewebe 180 gr hergestellt, und jedes Ende besitzt einen robusten, gut geprüften Verband.
Die Bahnen und Verbände werden mithilfe eines Zickzack-Naht angelegt, wobei Anti-UV-behandelte Fäden mit großem Durchmesser verwendet werden.